Häufig gestellte Fragen

Ja, ein Cargo-Safe-Empfänger ist sehr viel ausgefeilter als ein Cabin-Safe-Empfänger und funktioniert mit einem Cabin-Safe-Sender sehr gut.

Obwohl ein Signal zu hören wäre, ist auf einem Cabin-Safe keine Anzeige vorhanden, sodass die Ausdehnung des Lochs nicht bewertet werden kann.

Nein, der Ausgang eines Cabin-Safe-Senders ist sehr viel kleiner als der eines Cargo-Safe-Senders, sodass kein Signal in Lecks eindringen würde und das OHV zu klein wäre, um einen Messwert zu ermitteln.

Das Prinzip unseres Sonic Leak Detector besteht darin, jeden Ton mit einer Frequenz aufzunehmen, die über der hörbaren Frequenz von 15 kHz bis 200 kHz liegt. Dies ist ein breiter Bereich, der durch die Verwendung eines ausgeklügelten Mikrofons ermöglicht wird (die meisten Hersteller hören nur Frequenzen um 40 kHz).

Die Erkennung hängt von der Menge des Lecks ab. Wenn es sich um ein winziges langsames Leck handelt, das möglicherweise Blasen im Wasser erzeugt, ist dies sehr schwer zu erkennen, da die langsame Austrittsgeschwindigkeit des Gases keine Wirbel erzeugt und daher kein Geräusch entsteht generiert.

Wenn das austretende Gas schneller ist, kann es erkannt werden, und die nächste Frage ist, wie laut das Hintergrundgeräusch ist.

Wenn es laut ist, wird ein gepolsterter Kopfhörer benötigt, im Gegensatz zu den einfachen Skelettkopfhörern, die standardmäßig mitgeliefert werden.

NB Da unser Sonic Leak Detector einen so großen Frequenzbereich hat, ist er ein sehr guter Fledermausdetektor, der alle Fledermausarten aufnimmt, da er nicht auf eine bestimmte Frequenz „abgestimmt“ werden muss.

Der Sonic Leak Detector wird zwar mit Kopfhörern vom Typ „Schutzhelm“ geliefert, aber jeder Kopfhörer oder Kopfhörer reicht aus, wenn er über eine 3,5-mm-Buchse, Mono oder Stereo verfügt. In lauten Umgebungen können Sie DJ-Kopfhörer des Stils verwenden, die große, weiche Ohrpolster haben, die vollständig über die Ohren passen und jegliche Nebengeräusche ausschließen.

Eine kurze Antwort ist, dass es von der Menge des Lecks abhängt. Wenn es sich um ein winziges langsames Leck handelt, das Blasen im Wasser erzeugen kann, ist dies sehr schwer zu erkennen, da die langsame Austrittsgeschwindigkeit des Gases keine Wirbel erzeugt und so weiter Es wird kein Rauschen erzeugt.

Wenn das austretende Gas schneller ist, kann es erkannt werden, und die nächste Frage ist, wie laut das Hintergrundgeräusch ist.

Wenn es laut ist, wird ein gepolsterter Kopfhörer benötigt, im Gegensatz zu den einfachen Skelettkopfhörern, die standardmäßig mitgeliefert werden.

Die Ledertaschen dienen nicht nur dazu, die Instrumente sauber und sturmsicher zu halten, sondern sie ermöglichen es den Einheiten, einem Sturz von 2 Metern standzuhalten, ohne die Ausrüstung zu beschädigen.

Die Ledertaschen bestehen aus englischen Kuhfellen und werden nach dem Prinzip „Splitting“ hergestellt. Dies teilt die Haut in zwei Teile, wodurch die Dicke des Leders halbiert wird. Die beiden Hälften werden dann mit einem Vinylkunststoff beschichtet, um das resultierende Leder geschmeidig, sehr glatt und wetterfest zu machen. Sie bieten auch Schutz vor Staub, Fett und Schmutz.

Die Magnete bestehen aus Neodym, dem stärksten bekannten magnetischen Material. Sie sind mit Nickel beschichtet, um Korrosion zu vermeiden.

Fast jede Flüssigkeit, da alle Flüssigkeiten Ultraschall leiten. Gele werden im Allgemeinen verwendet, weil sie dort bleiben, wo sie platziert werden. Es gibt verschiedene Arten von Kupplungen, auf Wasserbasis, die bei Stahl ein Problem darstellen können, da sie den Stahl rostig machen, wenn sie nicht gereinigt werden. Ölbasis, die auf Stahl in Ordnung ist, aber Kunststoffe beflecken kann, und auf Silizium basierende Kupplungen für Hochtemperaturanwendungen über 60 ° C, 140 ° F.

Im Notfall reicht also jede Flüssigkeit aus, viele Leute benutzen Spucke.

de_DEDeutsch