PLI PLUS ™ Tragbare Füllstandsanzeige für CO2

Übersicht über die PLI Plus Tragbare Füllstandsanzeige für CO2

Das neue PLI Plus ist ein leistungsstarkes neues Upgrade unserer ursprünglichen erfolgreichen PLI-Einheit. Mit allen Merkmalen des ursprünglichen PLI-Designs kann die Leistung um 12 erhöht werden, sodass Zylinder auch dann gelesen werden können, wenn sie sich in einem schlechten Zustand befinden oder unter einer Rostschicht leiden.

Angebotsanfrage

Das Ganze PLI Plus Das Kit für die Flüssigkeitsstandsanzeige enthält:

  • PLI Plus Tragbarer Ultraschall-Flüssigkeitsstandanzeiger für CO2
  • Ledertasche und Halsband
  • Piezoelektrischer Sensor
  • 94 cm dreiteilige Teleskopverlängerung
  • 125 ml Flasche Couplant
  • Vollständige Bedienungsanleitung
  • 4 x 9V PP3 Batterien (2 Ersatzbatterien)
  • Mit Schaumstoff ausgekleidete schwarze Polymer-Tragetasche

PLI Plus Technische Spezifikationen

  • Genauigkeit: ± 1,5 mm
  • Merkmale: Leistungsverstärkungsfunktion für Zylinder in schlechtem Zustand ~ Zylinderwanddickenwähler für dick (> 4 mm) oder dünn (><4mm) walled cylinders.
  • Abmessungen der Einheit: 200 x 100 x 40 mm
  • Stückgewicht: 570 g (einschließlich Batterien und Ledertasche)
  • Sensor: 1,5 m Kabel und Magnetklemme zum Freisprechen
  • Sensorabmessungen: 95 x 60 x 38 mm
  • Temperaturbereich: -10ºC bis + 50ºC *
  • 94 cm langer Verlängerungsarm
  • Stromversorgung: 2 x 9vPP3 Batterien
  • Batterielebensdauer: Nennzeit 20 Stunden mit 2 PP3-Alkalibatterien
  • Tragetaschenabmessungen: 450 x 370 x 100 mm
  • Betriebsgewicht: 680 g
  • Versandgewicht: 2,5 kg

* Bitte beachten Sie, wann das Gerät zur Bestimmung des flüssigen CO-Gehalts verwendet wird2Eine Umgebungstemperatur von über 27 ° C führt nicht zu einem Ergebnis, da oberhalb dieser Temperatur das CO2 ändert den Zustand von einer Flüssigkeit in ein Gas.

1. Wischen Sie den Zylinder in dem Bereich ab, in dem der Sensor platziert werden soll, und bringen Sie die Kupplung am Sensor an. Stellen Sie den Sensor in einem Bereich auf, von dem bekannt ist, dass er über dem Flüssigkeitsspiegel liegt. Richten Sie den Sensor immer so aus, dass sich der weiße Punkt oben befindet.

2. Stellen Sie den GAIN-Regler so ein, dass das Messgerät einen Wert nahe 10, jedoch nicht über 10 anzeigt.

3. Stellen Sie den Sensor in einem Bereich unter dem Flüssigkeitsstand auf. Das Messgerät sollte in Richtung 0, aber nicht unter 0 anzeigen.

4. Wenn der Sensor nach oben in Richtung Flüssigkeitsstand bewegt wird, beginnt sich das Messgerät in Richtung 10 zu bewegen. Wenn sich die gesamte Sensorfläche über dem Flüssigkeitsstand befindet, zeigt das Messgerät 10 an. Wenn sich der Sensor auf Flüssigkeitsstand befindet, wird das Messgerät angezeigt Beim Ablesen wird ein Wert zwischen 10 und 0 abgelesen. Was Sie suchen, ist die große Wertänderung zwischen einem Ablesen unter dem Flüssigkeitsstand und einem über dem Flüssigkeitsstand. Ein Wert von ungefähr 5 auf Flüssigkeitsebene wird empfohlen.

Genehmigung des Herstellungsprozesses der American Bureau of Shipping Classification Society
ISO 9001: 2015 Zertifikatnummer 14124458
NATO-Lagernummer 6680-99-517-9122
NCAGE-Nummer U0B22
IIMS Corporate Mitgliedsnummer C508
FPA-Mitgliedsnummer 27135
NFPA-Mitgliedsnummer 2800960

 

 

de_DEDeutsch